PFB Immagine Header Azienda Company

Your Safety First

Entdecken Sie unsere Geschichte und Werte.

  1. 1959

    Gründungsjahr: Der ehemalige Name FB ist vom Namen des Gründers Franco Bevini abgeleitet. Im Mittelpunkt der Firmentätigkeit stehen mechanische Bearbeitungen.

  2. 1964

    Zwei neue Mitglieder: Pinzetta und Baraldi: Der Name wird auf PFB geändert. Die Firma spezialisiert sich zunehmend auf mechanische Präzisionsbearbeitungen.

  3. 1970

    Spezialisierung: PFB spezialisiert sich auf die Herstellung von Bauteilen für Aufzüge.

  4. 1983

    Zulassungen: Typgenehmigung der Geschwindigkeitsbegrenzer R5 und R6.

  5. 1986

    Zulassungen: Typgenehmigung der Geschwindigkeitsbegrenzer R1 und R3.

  6. 1989

    Zulassungen: Typgenehmigung der Fangvorrichtungen SP50 und SP60.

  7. 1993

    Zweite Generation: Es werden neue Organisations- und Produktionsziele gesteckt, durch die PFB in wenigen Jahren ein Wachstum von 700% erfährt.

  8. 1994

    Internationale Veranstaltungen: Teilnahme an der ersten internationalen Aufzugsmesse in Brüssel.

  9. 1998

    Zulassungen und Zertifizierungen: Typgenehmigung der Geschwindigkeitsbegrenzer der Serie LK mit ihren internationalen Patenten. Erweiterung des historischen Werks und neue Büros. ISO-9002-Zertifizierung

  10. 2002

    ISO 9001-2001 Zertifizierung: Einweihung des zweiten Werks. PFB verdoppelt die Größe des Produktionsbereichs.

  11. 2008

    Aktualisierung: Aktualisierung der ISO-9001-Zertifizierung

  12. 2015

    Omologazioni: Typgenehmigung mit TÜV SÜD Deutschland des kompletten Sortiments der Sicherheitsbauteile gemäß den Vorgaben der neuen Richtlinie 2014/33/EU und der neuen Normen EN 81-20 und EN 81-50

  13. 2016

    Qualität und Sicherheit: Bau eines Testturms im historischen Werk zur Prüfung der neuen Produkte und zur Kontrolle unserer Sicherheitsbauteile

  14. 2017

    Dritte Generation: Änderung der Gesellschaftsstruktur und digitale Umstellung.

Your Safety First, every step of the way

  • PFB icona made in italy Made in Italy

    Made in Italy


    PFB made in italy

    Made in Italy hat nicht nur für uns einen sehr hohen Stellenwert, sondern wird auch auf internationaler Ebene in jedem beliebigen Sektor geschätzt. Deshalb werden unsere Produkte vollständig in Italien gefertigt und hergestellt, und zwar in unmittelbarer Nähe unserer Produktionsniederlassung. Jedes einzelne Bauteil des Fertigprodukts trägt die Aufschrift Made in Italy, um unserer Kundschaft maximale Zuverlässigkeit zu garantieren. Darüber hinaus verfolgt PFB die Bearbeitungen aus nächster Nähe mit regelmäßigen Besuchen bei den eigenen lokalen Zulieferern, um neben der korrekten Ausführung die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards sicherzustellen.

  • PFB icona controllo qualità produzione Qualität

    Qualität


    PFB besitzt seit 1998 die Qualitätszertifizierung und ist aktuell nach den Vorgaben der Norm ISO 9001:2015 von der zuständigen Stelle CERMET zertifiziert, wodurch die Qualität, die Kontrolle der Produktionsprozesse und die vollständige Rückverfolgbarkeit der eigenen Produkte garantiert sind. Zur Gewährleistung der absoluten Qualität, die für PFB seit jeher an erster Stelle steht, erfolgen die Projektierung und die Herstellung aller Komponenten und Bauteile in Italien, und zwar nahezu immer und exklusiv auf Grundlage unserer exakt vorgegebenen technischen Spezifikationen, um unsere Endprodukte zu optimieren und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sicherzustellen, das zusammen mit einem ausgezeichneten technischen Service und Kundendienst einzig und allein darauf abzielt, unsere Kunden in jeder Hinsicht zufriedenzustellen.

  • PFB icona certificazioni produzione Zertifizierungen

    Zertifizierungen


    Für das gesamte eigene Angebot an Sicherheitsbauteilen, Geschwindigkeitsbegrenzern und Fangvorrichtungen hat PFB vom TÜV Deutschland nach den Vorgaben der gültigen europäischen Normwerke, d.h. Richtlinie 95/16/EG, Normen EN 81-1 und EN 81-2, Richtlinie 2014/33/EU, Normen EN 81-20 und EN 81-50, die entsprechenden Zertifizierungen ausstellen lassen. PFB besitzt auch spezifische Zertifizierungen bezüglich der eigenen Produktion von Seilrollen, Halterungen und Führungsschuhen, um die Leistungen der Produkte gegenüber dem Kunden zu garantieren, selbst wenn es in diesem Zusammenhang keine präzisen normativen Vorgaben gibt; auch hinsichtlich unserer Produktion von Seil-Endverbindungen verfügen wir über die Zertifizierung für das gesamte Sortiment gemäß den Anforderungen der Norm EN 13411-7.

Über uns

  • Avatar dicono di noi generico
    Ausgezeichnete Produkte und tadelloser Kundendienst!
    Giovanni Angiolini
  • Avatar dicono di noi Mattia
    Der beste Anbieter von Bauteilen für Aufzüge!
    Mattia Farina

Latest News

Wir werden auf der Lift Expo Italia anwesend sein

News

Wir würden uns freuen, Sie auf der Lift Expo Italia an unserem Stand B6 begrüßen zu können. Den 30 S...

Wir sind auf der Interlift 2019.

News

Wir sind auf der Interlift 2019. Halle 7, Stand 7110. Besuchen Sie uns auf der Messe, um unsere ne...

Neue Geschwindigkeitsbegrenzer LX150 und LX180.

News

Wir präsentieren Ihnen die neuen Geschwindigkeitsbegrenzer der Serie LX. Eine neue Serie, kompakt...

Geschäftlicher Service

Registrieren Sie sich für den Newsletter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben